Schlagwort: Stuttgart21

Informationsstand in Wössingen zum S21 Erdaushub

09. Februar 2015  Veranstaltungen

Am Samstag, dem 14.02.15, von 9.00-14.00 Uhr wird der OV DER LINKEN Pfinztal/Walzbachtal gemeinsam mit den Brettener LINKEN und Aktivisten der Bürgerinitiative “Baden unterstützt: Oben bleiben! Kein S21!” vor dem EDEKA in Walzbachtal-Wössingen (Wössinger Str. 121) über die möglichen Folgen der geplanten LKW-Transporte mit S21-Aushub in das Zementwerk Wössingen informieren. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, mittels einer Unterschrift Ihre diesbezügliche Kritik zu äußern.
Nutzen Sie diese Gelegenheit zur Information und politischer Stellungenahme!

Pressemitteilung der Initiative Baden unterstützt: Oben bleiben! Kein Stuttgart 21! und der Partei Die Linke Bretten/ Walzbachtal.

Ein schöner Erfolg trotz Regenwetter, so werten die Brettener /Walzbachtaler  Linken und die Initiative Baden unterstützt: Oben bleiben! Kein Stuttgart 21! Ihren Aktionstag am vergangenen Samstag auf dem Brettener Marktplatz zum Thema „Kein Stuttgart 21 Aushub nach Baden – nirgends wohin!“
Das Thema ist angekommen in Bretten, nicht nur die 80.000 LKW  40-Tonner Fahrten an und um Bretten wahrscheinlich über den Alexanderplatz, hervorgerufen durch  das höchst umstrittene Projekt Stuttgart 21 waren Thema an diesem Tag. Auch 9.600 Güterzüge welche Erdaushub von Stuttgart über Mühlacker, Bretten, Bruchsal Richtung Saarland und Thüringen bringen.  Gewaltige Mengen wegen einem Projekt welches nachweislich nichts taugt so der Brettener Michael Kaufmann Sprecher und Motor der badischen Initiative gegen das Projekt. Nachweise gab es genügend an den sehr gut besuchten Infoständen. Ganzen Beitrag lesen »

Zwei auf einen Streich: Brettener Linke gegen PEGIDA und Stuttgart 21

07. Januar 2015  Veranstaltungsberichte

Mehr als 8000 Menschen demonstrierten am Montag, dem 5. Januar in Stuttgart gegen die rassistische Hetze der sogenannten PEGIDA-Bewegung und für ein solidarisches Zusammenleben von Migranten und Deutschen. Trotz extrem kurzfristiger Ankündigung fuhr auch eine Abordnung von fünf Genossinnen und Genossen des Brettener Ortsverbandes der LINKEN in die Landeshauptstadt, um an dieser Manifestation gegen Fremdenfeindlichkeit teilzunehmen. Fremdenfeindlichkeit spaltet die Menschen und lenkt sie von der Tatsache ab, dass die wirkliche Grenze nicht zwischen Völkern oder Religionen, sondern zwischen Oben und Unten, zwischen Ausbeutern und Ausgebeuteten, verläuft.
Ganzen Beitrag lesen »

Die Schwaben und wir

16. Dezember 2014  Das rote Hundle meint

Leut, man sollt’s nicht glauben: die Musikakademie in Kürnbach, die soll jetzt plattgemacht – pardon, verlagert werden. Die ist dann demnächst in Esslingen, bei den Schwaben. Die Menschen, die bei der Akademie arbeiten, gucken so oder so in die Röhre: entweder müssen sie ins Schwabenland umziehen oder jeden Tag so 50, 60 Kilometer pendeln oder sie sind demnächst arbeitslos.
Aber dass die Schwaben hier in unserer Gegend was mitnehmen, das kennen wir ja. 1504 war’s mein Schwänzle, heut ist es eben die Musikakademie. Ganzen Beitrag lesen »

Offener Brief von Michael Kaufmann an den Vorsitzenden der CDU Bretten Michael Nöltner in der Sache Aushubtransport nach Wössingen

08. Dezember 2014  Kommunalpolitik

Sehr geehrter Herr Nöltner,

mit Freude und Verwunderung konnte ich in den hiesigen Medien entnehmen, dass Sie sich gegen den Transport von Stuttgart 21 Aushub nach Wössingen aussprechen, der zusätzliche Belastungen von ca. 80.000 LKW Fahrten  bringt.
Lob und Anerkennung für diese mutige Haltung, sind Sie doch Mitglied jener Partei welche dieses umstrittene Projekt mit allen Mitteln der Verherrlichung, fragwürdigen Zahlen und Lobhudelei durch die Parlamente gebracht hat.
Nun ist es halt so, dass die 62 km Tunnelanlage unter hauptsächlich Stuttgarter Stadtgebiet und die 800 Meter lange, ca.30 Meter tiefe und rund 110 Meter breite Baugrube mitten in der Stadt für den zukünftigen Tiefbahnhof enorme Mengen an Aushub zur Folge haben. Die riesige Tunnelanlage wird benötigt um den Tiefbahnhof anfahren zu können. Ganzen Beitrag lesen »

Gemeinsame Presseerklärung der Partei Die Linke und der Initiative „Baden unterstützt: Oben bleiben! Kein Stuttgart 21!“

01. Dezember 2014  Pressemitteilungen

Stuttgart 21 Aushub nach Wössingen – 80.000 LKW Fahrten zusätzlich über die B35 !?

Es ist soweit, Stuttgart 21 hat die Region erreicht.

Wie der Umweltleiter des Wössinger Zementwerkes Tino Villano in der Gemeinderatssitzung  vom 24. November bestätigt hat, wird der Steinbruch Böhnlich mit rund 890.000 Tonnen Stuttgart 21 Aushub aufgefüllt.

Die Brettener Linke hat dies in Zusammenarbeit mit der Initiative „Baden unterstützt: Oben bleiben! Kein Stuttgart 21!“ im vergangenen Kommunalwahlkampf thematisiert und an die Öffentlichkeit gebracht. „Die Fahrstrecke sei noch nicht bekannt“, so Villano, doch mangels Alternativen werden die rund 80.000 LKW Fahrten (incl. Leerfahrten) wahrscheinlich über die jetzt schon überlastete Strecke B35, Alexanderplatz und Diedelsheimer Dreieck erfolgen. Ganzen Beitrag lesen »

Veranstaltung „JA zum Ausstieg aus S21“ in Bretten

02. Dezember 2011  Allgemein

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase organisierte der Ortsverband DIE LINKE. Bretten am vergangenen Freitag, den 25. November 2011 eine Diskussionsveranstaltung zum Ausstieg aus dem Bahnprojekt „Stuttgart 21“ mit dem Sprecher der Initiative „Baden unterstützt oben bleiben! Kein S21!“, Michael Kaufmann. Ganzen Beitrag lesen »