Schlagwort: PEGIDA

Polizeiaggression bei Anti Pegida Demo in Karlsruhe

16. April 2015  Allgemein

Am Dienstagabend war es wieder einmal Zeit, dem wirren Volk von Pegida klarzumachen, dass sie ihre rechten Parolen nirgends, auch nicht in Karlsruhe, ohne große Gegenaktionen verbreiten können. Geschätzte 400 Gegendemonstranten standen den ca. 100 Pegidaanhängern gegenüber. Ein etwas kleinerer Teil der Gegendemonstranten, ca. 150 Menschen, versuchten, die Demoroute auf der Kreuzung Karlstraße / Amalienstraße zu blockieren. Dabei ist es zu Szenen gekommen, die einmal mehr die Frage aufwerfen, welche Taktik die Polizeiführung in Kalrsruhe eigentlich verfolgt und vor allem ob ihr eigentlich alle Mittel recht sind, um den rechten Hetzern ihren “Spaziergang” zu ermöglichen?
Ganzen Beitrag lesen »

Zwei auf einen Streich: Brettener Linke gegen PEGIDA und Stuttgart 21

07. Januar 2015  Veranstaltungsberichte

Mehr als 8000 Menschen demonstrierten am Montag, dem 5. Januar in Stuttgart gegen die rassistische Hetze der sogenannten PEGIDA-Bewegung und für ein solidarisches Zusammenleben von Migranten und Deutschen. Trotz extrem kurzfristiger Ankündigung fuhr auch eine Abordnung von fünf Genossinnen und Genossen des Brettener Ortsverbandes der LINKEN in die Landeshauptstadt, um an dieser Manifestation gegen Fremdenfeindlichkeit teilzunehmen. Fremdenfeindlichkeit spaltet die Menschen und lenkt sie von der Tatsache ab, dass die wirkliche Grenze nicht zwischen Völkern oder Religionen, sondern zwischen Oben und Unten, zwischen Ausbeutern und Ausgebeuteten, verläuft.
Ganzen Beitrag lesen »