Der 1. Mai

27. April 2012  Allgemein

Mehr als 100 Jahre feiert die deutsche und internationale Arbeiterbewegung den 1. Mai als “Tag der Arbeit”. Mehr als 100 Jahre – geprägt von Erfolgen und Fortschritten, aber auch von bitteren Niederlagen und Rückschritten. Am Beginn des 21. Jahrhunderts stehen die Gewerkschaften vor großen und globalen Herausforderungen.
Angesichts der weltweiten Krise des Kapitalismus und des ebenso weltweiten Versuchs, die Folgen dieser Krise auf die Arbeitnehmerschaft abzuwälzen, schließt sich der Ortsverband der LINKE.Bretten den Forderungen der Gewerkschaften nach konsequenter und durchgreifender Regulierung der Finanzmärkte und dem Schutz der in vielen Jahrzehnten erkämpften Arbeitnehmerrechte an.
Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?
Die Abfahrt zu den Kundgebungen in Kalsruhe findet am 1. Mail um 8.56 Uhr am Bahnhof Karlsruhe statt, die Kundgebung beginnt am Karlsruher Marktplatz um 9.50. Wir laden alle Brettener Bürgerinnen und Bürger, alle Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ein, sich uns anzuschließen und für eine lebenswerte Zukunft in Frieden und Demokratie zu streiten.