Thema Krankenhaus: Brettener LINKE interveniert bei Kreistagssitzung

19. Juli 2015  Kommunalpolitik

Am 16.07.2015 fand in Sulzfeld  eine Kreistagssitzung des Landkreises Karlsruhe unter der Leitung von Herrn Landrat Dr. Schnaudiegel  statt. In der Fragestunde für das Publikum ergriff Gianni Bec, Ersatzkandidat der LINKEN für die Landtagswahl im Wahlkreis Bretten, das Wort und nahm die Gelegenheit wahr, 3 konkrete Fragen an den Landrat und allgemein an den Kreistag zu richten. Ganzen Beitrag lesen »

Die Linke Kreis Karlsruhe setzt ein sportliches Zeichen zur Solidarität mit Flüchtlingen beim Fußballturnier „Kicken gegen Rassismus“

Die Linke Kreis Karlsruhe tritt gemeinsam mit Flüchtlingen in einem Team bei Fußballturnier in Bühl an
Am Samstag, den 4. Juli,  fand das Freizeitfußballturnier „Kicken gegen Rassismus“ im Ludwig-Jahn-Stadion in Bühl statt. Insgesamt 28 Teams nahmen diesen Tag zum Anlass, um gemeinsam ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus zu setzen. Vor 250 Besuchern trotzten die Teams der trockenen Hitze. Unter der Regie von Ortsverbands-sprecher Christoph Mack und Genosse Uwe Gabriel hatte Die Linke Kreis Karlsruhe kurzfristig ein schlagkräftiges Team aufgestellt, das aus einer Mischung aus Parteimitgliedern, Sympathisanten und Flüchtlingen bestand. Obgleich die Mannschaft sportliche Erfolge verbuchen konnte, stand an diesem Tage die Freude am gemeinsamen Spielen und die politische Aufklärungsarbeit im Vordergrund.
Abseits des Platzes gab es verschiedene Infostände, an denen sich die Besucher zum Thema Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung informieren konnten. Außerdem wurden aktuelle Flüchtlingskampagnen und Menschenrechtskampagnen thematisiert.
Auch für Verpflegung und musikalische Unterhaltung war gesorgt.
Letztlich war dieses Fußballfest ein voller Erfolg und eine Demonstration für die Solidarität und die Toleranz, welche als soziale Werte und Grundpfeiler unserer demokratischen Staatsprinzipien niemals in den hintegrund treten dürfen.
Die Linke bedankt sich auch beim Veranstalter, dem Sozialen Zentrum Caracol.

s‘ rote Hundle sagt was ist, …

Frage:

Hundle, Du bist jetzt schon über 500 Jahre in der Stadt unterwegs. Bist Du bereit, Dich zu einigen aktuellen Problemen zu äußern?

s‘ rote Hundle:

aber sicher!

Frage:

Fühlst Du Dich auf dem derzeitigen Wochenmarkt noch wohl? Ganzen Beitrag lesen »

ISEK: Arbeitnehmerinteressen nicht gefragt?

Mit Verwunderung nimmt der Brettener Ortsverband der Partei DIE LINKE zur Kenntnis, welche Zielgruppen die Stadt zur Diskussion um das „Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK)“ einladen will und welche offenbar nicht. Zwar sei es lobenswert, so Ortsverbandssprecher Ali Cankaya, dass die städtischen Verantwortlichen eigene Veranstaltungen unter anderem für Senioren, Jugendliche und Menschen mit Migrationshintergrund durchführen wolle. Mit keinem Wort erwähnt wird aber die relativ größte Bevölkerungsgruppe: die der Arbeitnehmer in den Betrieben, Verwaltungen und sozialen Einrichtungen. Stattdessen soll es eine eigene Veranstaltung für „Gewerbetreibende“ geben. Ganzen Beitrag lesen »

Die Linke diskutiert Kommunalpolitik

16. Juni 2015  Allgemein, Kommunalpolitik

Zu seinem nächsten kommunalpolitischen Stammtisch lädt der Brettener Ortsverband der Partei DIE LINKE für Mittwoch, den 24. Juni ein.  Dort besteht die Möglichkeit, mit Stadtrat Hermann Fülberth auf 1 Jahr linker Politik im Brettener Stadtrat zurück zu blicken. Doch geht es nicht nur um die Rückschau, vielmehr sollen auch aktuelle Fragen der Kommunalpolitik angesprochen und gemeinsam diskutiert werden. Was passiert z.B. mit dem Mellert-Fibron-Gelände, wie geht es mit der Moschee weiter und was ist im Klinikverbund Bretten / Bruchsal los ? All das soll Thema der offenen Gesprächsrunde sein, zu der jeder interessierte Bürger herzlich eingeladen ist. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet wie gewohnt in der Gaststätte „Lucullus“ in der Pforzheimer Straße statt.

Die Ortsverbände der LINKEN in Karlsruhe Land starten in den Landtagswahlkampf. Landkreis Karlsruhe der LINKEN erwartet Parteivorsitzenden.

02. Juni 2015  Allgemein

Nun ist es bald soweit. Nachdem die Nominierungen für den Landkreis für die Landtagswahlen im Landkreis abgeschlossen sind, läutet der Parteivorsitzende Bernd Riexinger höchst persönlich den Wahlkampf im Landkreis ein.Er wird nach gemeinsamer Einladung der Ortsverbände der LINKEN im Landkreis Bruchsal besuchen.Die Veranstaltung mit dem Parteivorsitzenden wird am 12.6.2015 Freitag um 19 Uhr im Bürgerzentrum Bruchsal stattfinden. Für die Genossinnen und Genossen in den Ortsverbänden ist klar:  Der Wahlkampf hat begonnen! Ganzen Beitrag lesen »

Bürgermeisterwahl in Bretten: Die schwere Geburt

Die Geburtshilfestation an der Rechbergklinik ist zwar weg, aber Geburten sind in Bretten nach wie vor möglich – sogar schwere Geburten. Bestes Beispiel dafür ist die Wahl des bekannten CDU-Spitzenpolitikers Michael Nöltner zum Bürgermeister und Ersten Beigeordneten der Stadt am 28. April.
Der Zeugungsakt des neuen Amtsinhabers begann mit einer Stellenanzeige im Staatsanzeiger Baden-Württemberg. Ausführlich wurde dort dargestellt, welche Bereiche dem Dezernat des Beigeordneten zugeordnet sind. Allerdings vergaß man aus wohlüberlegten Gründen nicht, ähnlich wie beim Fernsehprogramm darauf hinzuweisen, dass Änderungen beim vorgestellten Dezernatszuschnitt vorbehalten sind. Ganzen Beitrag lesen »

Bernd Riexinger kommt nach Bruchsal

13. Mai 2015  Veranstaltungen

Am 12.6.15 um 19.00Uhr findet im Bürgerzentrum Bruchsal eine Veranstaltung des KV Karlsruhe der Partei DIE LINKE und des OV Bruchsal der Partei DIE LINKE mit dem Bundesparteivorsitzenden Bernd Riexinger statt.

Inhaltlich wird die Kampagne der LINKEN „Das muss drin sein“ den Schwerpunkt bilden.

1.  Befristung und Leiharbeit stoppen.
2. Existenzsichernde Mindestsicherung ohne Sanktionen statt Hartz IV.
3. Arbeit umverteilen statt Dauerstress und Existenzangst.
4. Wohnung und Energie bezahlbar machen.
5. Mehr Personal für Bildung, Pflege und Gesundheit.

LINKE Läufer*Innen siegen beim Bruchsaler Hoffnungslauf

30. April 2015  Allgemein, Veranstaltungsberichte

Gleich 17 Läufer*Innen liefen beim Hoffnungslauf der Bruchsaler Caritas erfolgreich für das Team der Partei DIE LINKE. Unter den Athlet*Innen fanden sich Genoss*Innen und Sympathisant*Innen LINKER Inhalte des Kreisverbandes Karlsruhe. Der Hoffnungslauf fand in seiner 18. Auflage statt und DIE LINKE hatte im Rahmen dieses Spendenlaufes so eine stattliche Summe erlaufen, die direkt den Menschen vor Ort zugutekommt, die in sozialen Notsituationen, bzw. in prekären Verhältnissen leben. Ganzen Beitrag lesen »

Kommunalpolitischer Stammtisch der LINKEN am 29.04.2015

Zu seinem nächsten kommunalpolitischen Stammtisch lädt der Brettener Ortsverband der Partei DIE LINKE für Mittwoch, den 29. April 2015 in die Gaststätte „LUCULLUS“ (Pforzheimer Straße) ein. Im Mittelpunkt wird dabei ein Bericht von Stadtrat Hermann Fülberth über die Wahl des Nachfolgers von Willi Leonhardt zum neuen Bürgermeister stehen. Welche Konsequenzen sind zu erwarten?

Außerdem gibt es einen Bericht über die Nominierung des Landtagskandidaten der LINKEN für die Landtagswahl im März 2016. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen.